Bullemänner:
Plem

24. Februar 2024
20:00 Uhr
24 - 30 € (+1 € Systemgebühr)
Veranstaltungsort:
Aula/Schulzentrum Haltern am See, Holtwicker Straße 5

Mehr Informationen

Das aktuelle Programm der Bullemänner ist plem - nicht plemplem.
Balla - nicht ballaballa. Bullemann - nicht Ballermann.

"PLEM" hat die Themenvielfalt eines richtig schönen Abends unter Freunden: Politik, Pandemie und Kartoffelsalat. Mit ihrer Mischung aus Kabarett und Kappes nehmen die westfälischen Wanderkomiker Augustin Upmann, Heinz Weißenberg und die Tastenfachkraft Svetlana Svoroba alles und alle auf die Hörner.

Die Freiwillige Feuerwehr in freiwilliger Quarantäne („14 Mann, 14 Tage auf 14 Quadratmetern“), die Gedanken an Mutters Grab: „Warum wächst da nix?“ und die Brückenraststätte Dammer Berge – unsere Rialto-Brücke.

Und so ist in "PLEM" mal wieder alles drin: Kaff und Kosmos, Dorf und Doria. PLEM" ist poetisch, politisch, philosophisch, musikalisch und bekloppt - immer aber saukomisch: Kabarett so richtig zum reinsetzen - ein hot Spott, musikalisch veredelt mit einem Mix aus Rock & Roll und Rumtata, serviert von der weltweit einzigen weiblichen Bullemann. Sie lebt seit 25 Jahren in Westfalen.
Ihr Urteil: „Dieses Kabarett ist kein Witz. Das ist alles wirklich so „PLEM“: Wir sind noch nicht verrückt, aber auf einem guten Weg dahin!“

Mehr im Kulturboitel

2024

Ingo Börchers:
Das Würde des Menschen

Fahrgastschiff Möwe / Anleger Stadtmühlenbucht 
– ,
25. April 2024 19:30 Uhr Mehr Infos